Immenstadt e. V. 

 

Herzlich willkommen beim Immenstädter Kneippverein!

 

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über aktuelle Angebote     

und unser Gesundheits- und Freizeiprogramm.

 

 

    Die fünf Säulen der Kneipp´schen Lehre

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne                            Gesundheit ist alles nichts!

                  Zitat von Sebastian Kneipp

 

 

Die Heilplanze 2017 ist das Gänseblümchen

„Er liebt mich … er liebt mich nicht …“

 

Als gerupftes Opfer des Liebes-Prognose-Spiels, sowie als Kränzchenblume ist das Gänseblümchen selbst eingefleischten Großstädtern bekannt. Dabei kann die Blume viel mehr, sie hat sogar Heilwirkungen. Daher hat der NHV Theophrastus das Gänseblümchen (Bellis perennis) zur Heilpflanze des Jahres 2017 gekürt.

 

 

Gänseblümchen-Blüten wirken aufgrund des hohen Saponinanteils auswurffördernd bei Husten. Außerdem regt die Pflanze Verdauung und Stoffwechsel an, ist entzündungshemmend, wundheilend, leicht schmerz- und krampflindernd. Weiterhin beinhaltet sie Gerb- und Bitterstoffe, Flavonoide, sowie als organische Säuren (z.B. Essigsäure), etwas ätherisches Öl, Vitamin C und viele Mineralien und Spurenelemente.

Gänseblümchen haben durch nationale bzw. europäische arzneimittelrechtliche Regelungen eine sogenannte Null-Monographie erhalten. Das bedeutet einerseits, dass die Pflanze in der Anwendung als „unbedenklich“ eingestuft wurde, andererseits aber auch, dass (noch) kein ausreichender wissenschaftlicher Wirksamkeitsnachweis vorliegt. „Eine fehlende wissenschaftliche Aufarbeitung - aus welchem Grund auch immer - bedeutet nicht automatisch Unwirksamkeit“, erklärt Konrad Jungnickel, Erster Vorsitzender des NHV Theophrastus. „Denn gerade das Wissen unserer Vorfahren, das ja größtenteils durch ‚Anwendungsbeobachtungen‘ entstanden ist, wurde schon vielfach durch neue wissenschaftliche Studien belegt. Deshalb dürfen wir auch heute von den überlieferten Erfahrungen profitieren.“ Und die zeigen eine breite Wirksamkeit und zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.

 

Weitere Verwendung in der Hausapotheke, z. B als Tee, Honig, Auflage, Tinktur usw. finden Sie unter: http://www.nhv-theophrastus.de

 

Quelle: Text und Bild mit freundlicher Genehmigung vom NHV Theophrastus

 

Kneipp-Rundschreiben Dezember 2017

RS 12 17.docx
Microsoft Word-Dokument [65.7 KB]

Herbst/Winterprogramm 2017

Halbjahresprogramm.docx
Microsoft Word-Dokument [131.0 KB]

 

 

Auf unserer Bildergalerie zeigen wir Fotos von unseren Wanderungen und sonstigen Veranstaltungen.