Immenstadt e. V. 

 

Herzlich willkommen beim Immenstädter Kneippverein!

 

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über aktuelle Angebote     

und unser Gesundheits- und Freizeiprogramm.

 

 

    Die fünf Säulen der Kneipp´schen Lehre

     Gesundheit ist nicht alles, aber ohne                       Gesundheit ist alles nichts!

                              Zitat von Sebastian Kneipp

 

Das wünschen wir besonders in diesen Zeiten allen       unseren Mitgliedern und Freunden des Vereins!

 

 

 Meerrettich - Heilplanze des Jahres 2021

Bekannt ist der Meerrettich wohl hauptsächlich als Gewürz in der Küche. Die geriebene Wurzel, roh oder mit weiteren Zutaten verfeinert, verleiht vielen Gerichten eine aromatische Schärfe. Doch der Meerrettich kann noch viel mehr.

Nicht umsonst wurde er zur Heilpflanze des Jahres 2021 gekürt.

Die ätherischen Öle des Meerrettichs entfalten ihre Wirkung gegen verschiedene Erkältungsbeschwerden: Sie fördern die Durchblutung der Schleimhäute und lösen verstopfte Nasen und Atemwege. In Kombination mit Honig lässt sich ganz einfach ein natürlicher Hustensirup herstellen. Dazu feingeriebenen Meerrettich im Verhältnis 1:2 mit Honig übergießen (zum Beispiel 100g Meerrettich, 200g Honig), und den Inhalt mindestens 24 Stunden ziehen lassen. Anschließend die Mischung durch ein Sieb filtern, um den reinen Sirup zu erhalten. Bei Erkältung und Husten dreimal am Tag einen Esslöffel einnehmen. In einem verschließbaren Gefäß kühl und dunkel aufbewahren.

Die Inhaltsstoffe der scharfen Wurzel bekämpfen nicht nur Erkältungsviren, sondern wirken auch antibakteriell. Zur Therapie von unkomplizierten Harnwegsinfektionen und Blasenentzündungen werden deshalb unter anderem auch pflanzliche Präparate mit einer Kombination aus Meerrettich und Kapuzinerkresse empfohlen.
Beim Reiben von frischem Meerrettich ist etwas Vorsicht geboten. Die scharfen Senföle mit ihren einerseits positiven Eigenschaften können andererseits vorübergehend Augen und Schleimhäute reizen und Hautreizungen hervorrufen.

Quelle: www.barmer.de

 

 

Rundschreiben 9/10 2021

RS 9-10 2021.docx
Microsoft Word-Dokument [46.3 KB]

 

 

Jahreshauptversammlung (Vorankündigung)

 

 Voraussichtlich am 26.10.21  Mehr Information ab ca. 20. Sept.

 

  Wer uns eine Mail-Adresse gegeben hat, bitte im  Postfach nachschauen oder hier im Internet.

 

  Allen anderen Mitgliedern wird die Einladung per Post zugestellt.

 

 

 

 

Hier sind einige Anregungen zur Erhaltung von Gesundheit und Fitness.

Viel Spass beim Ausprobieren daheim!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde der Kneippschen Naturheilverfahren,

 

anbei finden Sie aus unserer redaktionellen Serie „Kneipp-Tipps für daheim“ (Bildnachweis: Kneipp-Bund e.V.), diesmal zum Thema „Das warme Fußbad“.

 

Das zugehörige Video finden Sie unter https://www.kneippbund.de/kneipp-tipps-fuer-daheim-1/, auf Instagram (kneippbund_de) und Youtube (Kneipp-Bund e.V.).

 

aus der Serie „Kneipp-Tipps für daheim“, diesmal zum Thema „Qigong“.

 

Das zughörige Video finden Sie unter https://www.kneippbund.de/kneipp-tipps-fuer-daheim-1/, auf Instagram (kneippbund_de) und Youtube (Kneipp-Bund e.V.).

 

 

zum Thema „Der kalte Halswickel“.

 

Das zughörige Video finden Sie unter https://www.kneippbund.de/kneipp-tipps-fuer-daheim-1/, auf Instagram (kneippbund_de) und Youtube (Kneipp-Bund e.V.).

 

Neu !!! Online-Kurse für Yoga und Qigong im Angebot

 

Für alle, die gerne wieder unsere beliebten Yoga- oder Qigong-Kurse besuchen würden.
Christa und Bernhard Schneider bieten Online-Kurse für den Kneippverein an. 

YoQiNa -Yoga Qigong Natur erleben

Talstrasse 41

D-87544 Gunzesried

Tel: 49 8321 2560 / schneider@goldeneskreuz.de

www.goldeneskreuz.de

www.yoqina.de

 

Wer interessiert ist soll sich bitte bei den Schneiders melden, weil wir zur Teilnahme einen Link für den Zugang bekommen. Die Kurse finden ab (mindestens) 4 Teilnehmern statt und laufen über "Zoom".

Auf "zoom.us" könnt ihr mehr darüber erfahren. (oder Bernhard fragen)

Die Kosten sind dann wie bisher und an wen überwiesen werden soll, werden wir noch erfahren. 

Es wäre schön, wenn sich genügend Teilnehmer anmelden. So könnten wir mal was Neues ausprobieren.
 
 

 

 

Auf unserer Bildergalerie zeigen wir Fotos von unseren Wanderungen und sonstigen Veranstaltungen.