Immenstadt e. V. 

 

Herzlich willkommen beim Immenstädter Kneippverein!

 

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über aktuelle Angebote     

und unser Gesundheits- und Freizeiprogramm.

 

 

    Die fünf Säulen der Kneipp´schen Lehre

 Gesundheit ist nicht alles, aber ohne                           Gesundheit ist alles nichts!

Rundschreiben 1/2  2023

RS 1-2 2023.pdf
PDF-Dokument [158.4 KB]

                                                                                                    Brennessel - Heilplanze des Jahres 2022           

Die Brennnessel ist im Garten nicht sonderlich beliebt. Und ihr vielseitiger Nutzen für Küche und Hausapotheke gerät immer mehr in Vergessenheit. Daher hat der Naturheilverein (NHV) Theophrastus die Brennnessel zur Heilpflanze des Jahres 2022 gewählt.

Die Brennnessel ist bereits seit vielen Jahrtausenden als Kultur- und Heilpflanze bekannt. In der Naturheilkunde werden das gesamte Kraut und die Wurzel genutzt, erklärt der NHV. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die Pflanze bei rheumatischen Erkrankungen und Harnwegsinfekten hilft. Sie regt den Stoffwechsel an und wirkt leicht harntreibend, entzündungshemmend und schmerzstillend.

In der Küche sorgt die Brennnessel mit ihrem spinatartigen Aroma für Abwechslung. Die jungen Blätter und Triebspitzen schmecken als Tee und in Suppe, Risotto, Quiche oder Pesto.  Durch die Hitze werden die Brennhaare zerstört. Wer die Brennnessel roh – etwa im Salat – genießen möchte, sollte die gewaschenen Blätter in ein Tuch einschlagen und mit einem Nudelholz abrollen.

Auch aus anderen Gründen lohnt es sich, im Garten eine Brennnesselecke stehen zu lassen. „Das Kraut ist wichtig für ein ausgeglichenes Zusammenspiel der Natur“, erklärt Heilpraktiker Konrad Jungnickel vom Naturheilverein. So ernähren sich die Raupen einiger Schmetterlingsarten wie Tagpfauenauge und Admiral fast ausschließlich von der Brennnessel.

Quelle: food-monitor.de     Informationsdienst für Ernährung

 

 

 

Hier sind einige Anregungen zur Erhaltung von Gesundheit und Fitness.

Viel Spass beim Ausprobieren daheim!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde der Kneippschen Naturheilverfahren,

 

anbei finden Sie aus unserer redaktionellen Serie „Kneipp-Tipps für daheim“ (Bildnachweis: Kneipp-Bund e.V.), diesmal zum Thema „Das warme Fußbad“.

Das zugehörige Video finden Sie unter https://www.kneippbund.de/kneipp-tipps-fuer-daheim-1/, auf Instagram (kneippbund_de) und Youtube (Kneipp-Bund e.V.).

 

aus der Serie „Kneipp-Tipps für daheim“, diesmal zum Thema „Qigong“.

Das zughörige Video finden Sie unter https://www.kneippbund.de/kneipp-tipps-fuer-daheim-1/, auf Instagram (kneippbund_de) und Youtube (Kneipp-Bund e.V.).

 

 

zum Thema „Der kalte Halswickel“.

Das zughörige Video finden Sie unter https://www.kneippbund.de/kneipp-tipps-fuer-daheim-1/, auf Instagram (kneippbund_de) und Youtube (Kneipp-Bund e.V.).

 

 

 

Auf unserer Bildergalerie zeigen wir Fotos von unseren Wanderungen und sonstigen Veranstaltungen.