Das gesamte Wanderprogramm 1. Halbjahr 2019

kann unter  "Programm"  heruntergeladen werden.

 

 

Wegen Bildung von Fahrgemeinschaften bitte unbedingt bis Mittwoch vor der Wanderung anmelden bei:  Annemarie und Reinhard Glassl

Tel. 08323-989371

 

Treffpunkt ist immer der Parkplatz am Schulzentrum, wenn nicht ausdrücklich ein anderer angegeben wird! Ab jetzt aber rechts, hinter dem ehemaligen Möbelhaus Schuster (wegen freien Parkplätzen)

 

Bitte beachten, Wochentag geändert!

Ab April sind die Wanderungen immer am Freitag (bisher Samstag)

Weil:

- am Samstag überall mehr Leute unterwegs sind

- Das Angebot des ÖPNV während der Woche besser ist

- Am Samstag oft auch andere Veranstaltungen sind

- Viele von uns gerne auf den Wochenmarkt gehen

- Wir (fast) alle Rentner sind und auch während der Woche Zeit haben

 

 

Zur Erinnerung - die letzte Wanderung

 

Freitag, 18.01.01.2019

Rund um Pfronten

Gemächliche Erkundung einiger der 13 Ortsteile

Treffpunkt: 8:00, Parkplatz am Stadion

Mit dem Auto nach Pfronten-Rehbichel. Von dort, stets auf Sträßchen oder Winterwanderwegen, nach Kappel, Weißbach, Ried und Dorf zum Gasthof Adler. Nach der Einkehr über Heitlern, Meilingen und Kreuzegg zurück nach Rehbichel.

Diese Wanderung ist wegen widrigen Straßenverhältnissen ausgefallen

 

 

Freitag, 22.02.2019:   Wurde vom 15. auf 22.02. verschoben

Damülser Alpenrundweg

Alte Walserwege mit grandiosen Ausblicken und ein spätgotisches Kirchlein

 

Treffpunkt: 8:00, Parkplatz am Stadion.

Mit dem Auto durch den Bregenzerwald nach Damüls (73 km); hier nicht zum Parkplatz UGA-Bahn, sondern hoch in den Ort und dort Parkplatz suchen. – Zunächst auf der Straße, dann auf gewalztem Winterwanderweg gen Westen und schließlich steil 130 HM hoch zum Jägerstüble (Einkehr). Von dort verkehrt auch ein Bus zurück nach Damüls. Schöner jedoch ist nochmals ein steiler Anstieg von ca. 100 HM, dann Genusswanderung auf 1700 m Höhe mit Ausblick bis ins Rätikon. Zurück ins Dorf und Besuch des Kirchleins.

Reine Laufzeit: 4 Std.

↗↘ 290 HM

Ersatzwanderung: Fischen – Ofterschwang – Fischen auf etwas verschlungenen Wegen und Sträßchen.

Reine Laufzeit: 4 – 5 Std., hängt von den Schneeverhältnissen ab. 2 kurze Steigungen.

 

 

Die nächste Wanderung:

Fr. 15. März 2019, Rund um Ratzenried