Das gesamte Wanderprogramm 1. Halbjahr 2019

kann unter  "Programm"  heruntergeladen werden.

 

 

Wegen Bildung von Fahrgemeinschaften bitte unbedingt bis Mittwoch vor der Wanderung anmelden bei:  Annemarie und Reinhard Glassl

Tel. 08323-989371

 

Treffpunkt ist immer der Parkplatz am Schulzentrum, wenn nicht ausdrücklich ein anderer angegeben wird! Ab jetzt aber rechts, hinter dem ehemaligen Möbelhaus Schuster (wegen freien Parkplätzen)

 

Bitte beachten, Wochentag geändert!

Seit April 2018 sind die Wanderungen immer am Freitag (bisher Samstag)

Weil:

- am Samstag überall mehr Leute unterwegs sind

- Das Angebot des ÖPNV während der Woche besser ist

- Am Samstag oft auch andere Veranstaltungen sind

- Viele von uns gerne auf den Wochenmarkt gehen

- Wir (fast) alle Rentner sind und auch während der Woche Zeit haben

 

 

Zur Erinnerung - die letzte Wanderung

 

Freitag, 20.09.2019:

Übern Prodelkamm gen Westen

Die Vorderen Gräte: Heidelbeeren – Kräuter – Pilze

Treffpunkt Busbahnhof. Abfahrt 8:53 zur AlpseeBergwelt. Auffahrt mit dem Sessellift zur Bärenfalle. Nun 1 Std. bergauf zur Grathöhe. Hier oben gibt es Heidelbeeren und Pilze und auch Kräuter. In sanftem Auf und Ab den Grat entlang mit schöner Aussicht nach beiden Seiten. Brotzeit.

Schließlich in Serpentinen hinab ins Tal der Weißach. Reine Laufzeit bis hierher ca. 3,5 Std. ↗ ca. 400 HM, ↘ ca. 600 HM.

Wer will, kann zur Talstation der Hochgratbahn schlendern und mit dem Bus nach Oberstaufen fahren. Rückfahrt mit Zug.

Eine andere Möglichkeit ist, nach Steibis hochzuwandern und dort den Bus nach Oberstaufen zu nehmen. Rückfahrt ebenfalls mit Zug.

 

 

Freitag, 04.10.2019:

Kultour: Kaufering und St. Ottilien

Mit dem Auto über Kaufbeuren – Buchloe - AB-Ausfahrt 25 Landsberg a.L. Nord – durch Kaufering zur Kolonie Hurlach. Kurzer Spaziergang zur dortigen KZ-Gedenkstätte. Weiterfahrt zur internationalen Kriegsgräberstätte in Schwabstadl mit Besichtigung. Anschließend über Weil zur Bahnlinie bei Schwabhausen mit Massengrab und jüdischer Gedenkstätte. Eine Tour gegen das Vergessen des Grauens der jüngsten Geschichte.

Ca. 12:00: Klosteranlage St. Ottilien. Mittagessen im Klostergasthof. (Der sehr gute „Alte Wirt“ in Eresing öffnet unter der Woche leider erst um 17:00.) Ab 14:00 Führung durch die Anlage. Anschließend Freizeit. Es gibt ein Klostercafé, ein Klostermuseum, einen 45minütigen Friedensweg … Rückfahrt um 17:00. 

 

-----------------------------------------------------------------------------

 

Die nächste Wanderung:

Freitag, 25.10.2019:       Achtung: Diese Wanderung ist vom 25.10. auf                                                               den11.10.2019 vorverlegt!

Von Dirlewang nach Katzbrui und retour

Stille Pfade, Berg und Tal, Kapellen und Marterl, eine urige Mühle, Pisa;-) und StoneArt

Treffpunkt: 8:00, Parkplatz am Stadion.

Mit dem Auto über Kaufbeuren, Pforzen nach Dirlewang, Parkplatz gegenüber der Sparkasse.

Zunächst im Tal der Mindel, dann hügelig durch Wälder und Fluren nach Unteregg und von dort zur nahen Katzbruimühle. Hier deftige Brotzeit und bestes anderweitiges Essen in urigem Ambiente; bei warmer Witterung Biergarten.

Über Köngetried mit schiefem Turm und Mächlerwerkstatt zurück nach Dirlewang. Ca. 18 km.

Reine Laufzeit: 5 Std.

↗↘ ca. 300 HM.

 

 

Freitag, 22.11.2019:

Start und Ziel: Schlettermoos